Schnelles Rüsten

 

 

Equipment optimal nutzen

 

 

Gesamtanlageneffizienz / Schnelles Rüsten

- Workshop B -

Termin:

Ort:

auf Anfrage

auf Anfrage

 

 

Kosten: 620,- €

>> Anmeldeformular

 

Workshop A - Schnelles Rüsten - Basiswissen

Seminarziele

  • Kennen lernen des Gesamtkonzeptes, der Methoden und Techniken des schnellen Rüstens
  • Verstehen der Auswirkung des Konzeptes bezüglich der Wertschöpfung für ein Unternehmen
  • Erkennen der Potentiale
  • Die Anwendung anhand von Praxisbeispielen kennen lernen und Übungsmöglichkeiten bieten
  • Möglichkeiten aufzeigen, in welcher Form sich durch diese Methodik eine Standardisierung im Unternehmen erzielen lässt
  • Fähigkeiten entwickeln, um im eigenen Unternehmen Rüstworkshops selbständig durchführen zu können

 

Seminarinhalt

Rüstzeiten sind hinsichtlich der Anlagenverfügbarkeit, Losgrößenoptimierung / Losgrößensteuerung, Bestandsreduktion, Flexibilität und Durchlaufzeiten in jedem Fertigungsbetrieb ein wesentlicher Wertschöpfungsfaktor des Unternehmens.
Lernen Sie die geeigneten Methoden, Techniken und Werkzeuge zu ihrer Verringerung in die Praxis umzusetzen.

 

Zielgruppe

  • Produktionsleiter, Qualitätsmanager, Abteilungsleiter, KVP / CIP-Koordinator, Logistiker, Vorarbeiter aus der Produktion, Arbeitsvorbereiter

 

Workshop B - Gesamtanlageneffizienz / Schnelles Rüsten

Seminarziele

  • Kennen lernen des Gesamtkonzeptes, Methoden und Techniken für optimale Equipmentnutzung
  • Verstehen der Auswirkung des Konzeptes bezüglich der Wertschöpfung für ein Unternehmen
  • Erkennen der Potentiale (Ungeplante Stillstände, Rüstzeiten, Zykluszeitveränderungen u.a.)
  • Die Anwendung anhand von Praxisbeispielen und Übungen kennen lernen
  • Möglichkeiten zur Implementierung im eigenen Betrieb aufzeigen

  • das Equipment effizient zu nutzen
  • beherrschte Prozesse zu erreichen
  • anforderungsgerechte Qualität zu erzeugen
  • Nutzungsverluste gegen Null zu reduzieren


Seminarinhalt

Die Sicherung einer ständigen, zuverlässigen Verfügbarkeit des Equipments für die Produktion ist eine Grundvoraussetzung für Just in time-Lieferfähigkeit und hohe Wertschöpfung. Lernen Sie die geeigneten Methoden, Techniken und Werkzeuge in die Praxis umzusetzen, die Ihnen helfen

 

Zielgruppe

  • Geschäftsführer, Produktionsleiter, Qualitätsmanager, Abteilungsleiter, KVP / CIP-Koordinator, Logistiker, Vorarbeiter aus der Produktion, Arbeitsvorbereiter

 

Workshop C - Schnelles Rüsten – Live-Workshop beim Kunden

Seminarziele

  • Schulung des Basiswissens
  • die Anwendung anhand des aktuellen Bedarfes im Unternehmen
  • Erkennen der Potentiale bei Ihnen
  • Umsetzen der Potentiale vor Ort

 

Seminarinhalt

Durchführung eines Optimierungsworkshops bei Ihnen vor Ort.

 

Zielgruppe

  • Geschäftsführer, Führungskräfte, Produktionsleiter, Qualitätsmanager, Abteilungsleiter, KVP-Koordinatoren, Logistiker

 


 

Nächster Termin: 24. – 25. November 2011

>> Anmeldeformular

Sie haben Interesse an einer Inhouse-Schulung? Dann nutzen Sie doch einfach unser >> Kontaktformular, oder wenden Sie sich direkt an Hubert Gruner: 0175 – 5963002