Mitarbeiter vielseitig qualifizieren

 

Flexible Prozesse benötigen flexible Mitarbeiter

 

Seminarziele

  • Nach Abschluss des Seminars sind Sie in der Lage, folgende Aufgaben und Problemstellungen zu bearbeiten:
  • Ihr Unternehmen in Bezug auf die vielseitige Mitarbeiterqualifizierung zu benchmarken und sich mit Best-practice-Standards zu vergleichen
  • Ihren Kollegen und Mitarbeitern die Bedeutung und die Zusammenhänge des Konzeptes „Mitarbeiter vielseitig   qualifizieren“ zu erläutern
  • Ihre Mitarbeiter bereichsübergreifend zu qualifizieren, damit sie ganzheitlich ausgeprägte Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten für einen multifunktionalen Einsatz im gesamten Unternehmen erlangen
  • Erleichterung im Arbeitsumfeld zu gestalten, um Möglichkeiten der Qualifizierung auch während der Arbeitszeit zu schaffen
  • Eine Qualifizierungsmatrix zur systematischen Personalentwicklung zu erstellen, einen strategischen und operativen Vorgehensplan zur Umsetzung zu erarbeiten

 

Seminarinhalt

Ständig wachsende und wechselnde Marktanforderungen, verkürzte Produktlebenszyklen, technische und organisatorische Anpassungen sowie der gesellschaftliche Wertewandel verlangen eine Personalentwicklung im Unternehmen, die eine Flexibilisierung des Arbeitseinsatzes mit der Möglichkeit zur Ausführung mehrerer unterschiedlicher Tätigkeiten pro Mitarbeiter zum Ziel hat. Das heißt, auf Flexibilität ausgerichtete Unternehmen
bilden ihre Mitarbeiter fachlich, methodisch und sozial weiter, so dass sie vielseitig einsetzbar sind und bleiben.
Der zunehmende Mangel an Fachkräften verlangt derartige Maßnahmen.

Um diese Ziele zu erreichen, ist es unabdingbar, sowohl die durchzuführenden Aufgaben als auch die verfügbare Einsetzbarkeit der Mitarbeiter darzustellen (Matrix), wobei die jeweiligen fachlichen Kenntnisse, die methodischen Fertigkeiten und die sozialen Fähigkeiten im ganzheitlichen Sinne zu berücksichtigen sind.
Bezogen auf diese personelle Planung sind dann die entsprechenden Qualifizierungsmaßnahmen abzustimmen.

 

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte des Personalmanagements und der Arbeitsvorbereitung, Bereichsleiter, Betriebsratsmitglieder

 

 


Termin:

 

Bei Interesse an diesem Thema, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, damit wir Sie rechtzeitig über den nächsten Termin informieren können.

Sie haben Interesse an einer Inhouse-Schulung? Dann nutzen Sie doch einfach unser >> Kontaktformular, oder wenden Sie sich direkt an Hubert Gruner: 0175 – 5963002

>> Anmeldeformular (wenn bereits ein nächster Termin fest steht)