Führen und Kommunizieren

 

Die Wirkung von Performanceverbesserungs-Tools verstärken

 

Sie erleben ganz praktisch die grundlegenden Zusammenhänge und die Bedeutung von Führen und Kommunizieren.

Nach dem Seminar können Sie an folgenden Aufgaben- und Problemstellungen mitwirken:

Beurteilung der Führungs- und Kommunikationssituation in Ihrem Unternehmen (Stärken- / Schwächeprofil)

  • Schwerpunktaktivitäten zur Reduzierung und Eliminierung der Schwächen zu erarbeiten und mit einem systematisch strukturierten Aktivitätenplan umzusetzen
  • Die erkannten Stärken als positive Beispiele auszubauen und weiter zu verbessern
  • Strategische und operative Ziele in ein durchgängig vernetztes Zielsystem einzuarbeiten und als verbindliche
    Grundlage für zielausgerichtetes Führen und Kommunizieren zu nutzen
  • Ständige Verbesserung der Qualität und Quantität der Schlüsselindikatoren
  • Fortdauernde Steigerung der Leistungskraft des Unternehmens oder einer Organisation
  • Anforderungsgerechte Personalentwicklung und Qualifizierung auf allen Ebenen und in alle Bereichen bzw. Prozessen

 

Seminarinhalt

Performanceverbesserungsprozesse, Reengineeringprojekte und Change Management werden meist  einseitig mit den allgemein bekannten Tools und Techniken durchgeführt. Wie viele Beispiele zeigen, führt dieser Weg selten zu nachhaltig wirksamen Veränderungen. Der wichtigste Faktor in derartigen Prozessen ist der Mensch, der Mitarbeiter. Deshalb ist die gleichzeitige und gleichwertige Beeinflussung der Fähigkeiten und Einstellungen der Mitarbeiter aller Ebenen und Bereiche durch Führen und Kommunizieren so wichtig. Toyota lebt uns diese Dualität seit über 50 Jahren vor.

 

Zielgruppe

  • Führungskräfte des ersten und zweiten Führungskreises (Entscheider)
  • Mitarbeiter/-innen, die mit Performanceverbesserungs- bzw. Veränderungsprozessen und –projekten vertraut sind

 

 


Termin:

 

Bei Interesse an diesem Thema, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, damit wir Sie rechtzeitig über den nächsten Termin informieren können.

Sie haben Interesse an einer Inhouse-Schulung? Dann nutzen Sie doch einfach unser >> Kontaktformular, oder wenden Sie sich direkt an Hubert Gruner: 0175 – 5963002

>> Anmeldeformular (wenn bereits ein nächster Termin fest steht)