KVP-Workshop

 

Kontinuierlich verbessern

– nicht punktuell

 

Wirkung und Nutzen:

  • Motivation der beteiligten Mitarbeiter
  • Förderung von Verantwortung und Disziplin
  • kurzfristige Erfolgsmessung und -bewertung
  • universell anwendbar für alle Aktivitäten

 

Prinzipdarstellung zu KVP-WorkshopsPrinzipdarstellung zu KVP-Workshops 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ziel und Aufgabe:

Bei dem KVP-Workshops handelt es sich um systematische, strukturierte und gemeinsame Arbeit von Mitarbeitern verschiedener Bereiche an einem Verbesserungsthema mit dem Ziel, Verschwendung zu erkennen und diese durch einfache, kurzfristig realisierbare Lösungen zu beseitigen.

 

Wesentliche Inhalte und Schwerpunkte:

Standardisierter Ablauf in 11 Schritten, die in unterschiedlichen Zeithorizonten erledigt
werden können:

Schritt   1: Vorbereitung des Workshops

Schritt   2: Einführung in den Workshop

Schritt   3: Prozessablauf verstehen

Schritt   4: Ist-Analyse und Messgrößendefinition

Schritt   5: Brainstorming Verschwendung

Schritt   6: Brainstorming Verbesserung

Schritt   7: Lösungsvorschläge entwickeln

Schritt   8: Maßnahmenkatalog erstellen

Schritt   9: Umsetzung der Maßnahmen

Schritt 10: Kurzpräsentation Standard-Ablauf verabschieden

Schritt 11: Maßnahmenverfolgung